Barfodssko børn

Warum Barfußschuhe?

Um das beantworten zu können, müssen wir uns zunächst einmal ansehen, was ein Barfußschuh für Kinder eigentlich ist.

Barfußschuhe sollen die Füße des Kindes vor Wind, Wetter und spitzen Gegenständen schützen – nicht mehr und nicht weniger.

Vorteile von Barfußschuhen für Kinder

✽ Zero Drop

Die Sohle ist völlig flach und weist keinen erhöhten Absatz auf, um die natürliche Körperhaltung des Kindes beizubehalten.

✽ Breite Zehenbox

Viel Platz für die Zehen des Kindes, sodass es sich frei bewegen kann.

✽ Flexible Sohle

Eine flexible Sohle, die den Bewegungen des Fußes folgt.

✽ Dünne Sohle

Die Sohle ist 3,5 mm dick und passt sich dem Untergrund an, auf dem das Kind geht. Es ermöglicht die wichtige sensorische Rückmeldung von der Oberfläche und unterstützt dadurch das Gleichgewicht.

✽ Keine Unterstützung

Keine orthopädische Unterstützung (Fußgewölbeunterstützung usw.). Ermöglicht dem Kind, weiterhin alle relevanten Muskeln zu nutzen.

Keine feste Fersenkappe

Keine feste Fersenkappe oder andere Stärke im Schuh. Bietet freie Bewegung und wiederum die Möglichkeit für das Kind, alle seine Muskeln zu nutzen.

Barfodssko børn

Warum Barfußschuhe für Kinder

Barfußschuhe ermöglichen es dem Fuß des Kindes, sich wie von der Natur vorgesehen zu entwickeln und ein starkes Fundament zu schaffen, das den Rest des Körpers stützen kann.

Kinder werden mit weichen Knochen geboren, die durch Druck und falsches Schuhwerk leicht beeinträchtigt werden. Viele herkömmliche Schuhe sind heute zu eng und haben eine Zehenbox, die die Zehen zusammendrückt.

Herkömmliche Schuhe haben oft einen kleinen Absatz, der den Druck auf den Fuß nach vorne verlagert, die Körperhaltung beeinträchtigt und zu einer Instabilität des Knöchels führt.

Schließlich verfügen sie über eine orthopädische Stützung, die bei bestimmten Problemen für bestimmte Zeiträume hilfreich sein kann, aber auch dazu führt, dass die Fußmuskulatur träge wird, wenn Sie sie über einen längeren Zeitraum verwenden – und träge Muskeln können dazu führen, dass Sie an anderer Stelle des Fußes einen Ausgleich schaffen der Körper.​

Barfußschuhe ermöglichen die Nutzung aller Fuß- und Knöchelmuskeln – als ob Sie barfuß laufen würden – und erreichen dadurch eine optimale Kraft des Fußes.

Mit der Zeit kann dies dazu beitragen, Probleme wie Rücken- und Knieprobleme, eingewachsene Nägel, Ballenzehen und Hammerzehen zu vermeiden.

Die dünne, flexible Sohle ermöglicht es dem Kind, den Boden aufrechtzuerhalten, und indem es mit beiden Füßen auf dem Boden steht, kann das Kind sein Körperbewusstsein entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie unter „Häufig gestellte Fragen zu Barfußschuhen“

Sehen Sie sich unsere Barfußschuhe an